MENU

Corona Special

HINTERGRUND

In einer Rekordzeit wurde das öffentliche Leben durch Bestimmungen im Umgang mit dem Corona Virus auf ein Minimum reduziert. Firmen hatten keine Vorbereitungszeit und wurden häufig hart von den Massnahmen des Bundes getroffen.

Ich bin da als Fotograf keine Ausnahme. Meine Art der  Hochzeitsfotografie ist durch das Versammlungsverbot vollständig zum Erliegen gekommen. Die Portraitfotografie ist unter Einhaltung der hygienischen Vorgaben weiterhin erlaubt. Dennoch verzichten derzeit fast alle Menschen auf einen persönlichen Kontakt um die Verbreitung des Virus so gering wie möglich zu halten.

Das Thema unter den Selbständigen ist demnach nun die Liquidität. Es gibt zwar Unterstützungsversprechungen seitens der Politik, doch die allermeisten Programme beziehen sich – wenn sie für Kleinstunternehmen überhaupt nutzbar sind – auf Kredite. Ich persönlich habe nicht vor einen Kredit aufzunehmen und habe mir etwas anderes überlegt das meinen Kunden zugute kommt und somit eine win/win Situation darstellt.

ABLAUF

In der Zeit, in der #stayathome gilt, verkaufe ich Gutscheine für die Bereiche Headshot, Personal Story und Business Story. Die Gutscheine können eingelöst werden sobald die Empfehlung, zu Hause zu bleiben, aufgehoben wurde. Also wenn #stayathome endet, endet automatisch das vergünstigte Angebot und gleichzeitig können erworbene Gutscheine eingelöst werden.

Der Sinn der Gutscheinaktion besteht darin, mir nötige Liquidität zu verschaffen und im Gegenzug gewähre ich eine Vergünstigung gegenüber dem Normalpreis. So entsteht eine win/win-Situation.

DIE ANGEBOTE

HEADSHOT

Im Corona-Special gibt es das Shooting zum Sonderpreis von 99 Franken.

Wer einen Headshot in Businesskleidung und einen in Freizeitkleidung möchte, zahlt im Gutscheinspecial 139 Franken.

PERSONAL STORY

Im Corona-Special gibt es das Shooting zum Sonderpreis ab 199 Franken.

BUSINESS STORY

Im Corona-Special setze ich Business-Projekte mit einer Rabattierung von 20% auf den Stundenansatz um.

CLOSE